Fische arrow Malawi-Cichliden arrow Nimbochromis venustus, XXL männl.
Nimbochromis fuscotaeniatusNimbochromis venustus, XXL weibl.
Nimbochromis venustus, XXL  männl.

Nimbochromis venustus, XXL männl.


27,95 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr. LTV-ASH_70_XXL_m
5-7d.gif

 Gattungsbeschreibung:

Herkunft:

Malawisee (Ostafrika)

Verkaufsgröße:

16 - 20cm  XXL Männchen
-  Deutsche Nachzucht!

Farbschlag: Sehr attraktive Färbung (gelb/ blau)

Besatz:

1 männl. + 1-3 weibl.

Größe:

24 - 26cm

Anspruch:

geringe Ansprüche

Vorkommen im See:

Sand - Geröllzone

Verhalten:

Friedlich gegen andere Aulonocara-Arten etc.

Aquarientyp:

Nur für Ostafrika-Cichliden-Besatz geeignet!

Futter:

Flockenfutter, Granulatfutter, (mit Spirulina-Anteilen), Regenwürmer, Heimchen, Bachflohkrebse, Artemia

Wasserhärte:

10° - 25° dGH

PH:

7,5 - 8,5

Temperatur:

24°C - 26°C

Bemerkung:

Nimbochromis venustus gehört zu den großen Vertretern der Buntbarsche. Die Männchen erreichen eine Größe von 24 bis 26 cm Länge und sind daher nur für Aquarien mit einer Länge ab 120 cm geeignet. In ihren Heimatgewässern leben sie in Zonen über Sandböden, wo sie sich von vielerlei Futterarten ernähren. Sie finden oft Schutz in den Vallisnerienbeständen, in denen sie auch nach Nahrung suchen, darunter Schnecken und kleine Fische.

Im Aquarium bevorzugt man im Hintergrund einen Steinaufbau mit Lochgestein bis unter die Wasseroberfläche mit vielen Verstecken. Darin können sich unterlegene Männchen und Weibchen vor dominierenden Artgenossen zurückziehen. (sehr wichtig!)

Die Fische haben einen hochrückigen Körper und eine flach nach hinten laufende Stirn. Jungfische und Weibchen zeigen auf hellbeigem Grund ein Muster von vertikalen, teilweise rhombischen Flecken. Geschlechtsreife Männchen ha­ben eine herrliche Färbung, die ihnen den Namen Pfauenmaulbrüter eingetragen hat. Bei ihnen hat jede Schuppe ein goldgelbes Zentrum und trägt einen breiten, irisierenden, hellblauen Saum. Die Gelbfärbung geht zum Rücken hin in metallisch schimmernde Goldtöne über. Je nach Stimmung kann der Buntbarsch aber auch sein Jugendkleid mit dem rhombischen Muster zeigen. Im Gegensatz zum Körper,wo die Goldtöne überwiegen,ist der Kopf strahlend blau, lediglich das goldene Band, das sich von der Dorsalbasis längs bis über die Stirn, zur Oberlippe zieht. Die unpaaren Flossen sind in den Basen mehr oder weniger kräftig gelb und tragen blaue Säume. Die Strahlen der Brustflosse sind ebenfalls blau.

Geschlechtsreife Männchen sind revierbildend und laichen mit mehreren Weibchen ab. Während der Laichzeit sind die Tiere gegenüber Artgenossen sehr aggressiv und unverträglich, deshalb sollte die Aquariumeinrichtung viele Verstecke bieten, wo sich unterlegene Exemplare verstecken können.

Die Zucht von Nimbochromis venustus gelingt einem ohne großen Aufwand. Man sollte nur ein Männchen und 5 bis 6 Weibchen dazu setzen und ihnen Zeit lassen. Bei den Venustusweibchen sieht man es relativ schlecht, wenn sie die Eier im Maul haben. Das erste Anzeichen ist, daß sich das Weibchen zurückzieht und nichts mehr frisst. Auch kann man es erkennen, wenn das Weibchen ständig Kaubewegungen mit dem Maul macht. Dabei werden die Eier im Schlund umgedreht. Wenn die Barschmutter die Eier nach dem Laichakt im Maul trägt, sollte sie die ersten Tage in Ruhe gelassen werden, sonst kann es passieren,dass sie die Eier vor Schreck alle ausspuckt, diese werden all zu gerne von den anderen Aquarienbewohnern gefressen. Wenn man das Weibchen in Ruhe lässt, nimmt es die Jungen oder Eier wieder auf und betreibt weiterhin Brutpflege. Im Aufzuchtbecken lässt das Weibchen nach etwa 1 bis 2 Wochen, bis zu 100 Jungfische freischwimmen, wobei bei einer Störung die Jungen sofort im Schlund des Fisches verschwinden. Das Weibchen betreibt eine intensive Brutpflege, nachts nimmt sie nach dem freischwimmen die Jungfische zum Schutz ins Maul  wieder auf. 

Ein sehr attraktiv gefärbter Aquariumbewohner mit einer tollen Brutpflege!

 

 

 

* Lieferzeit gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie auf der Seite Versand- & Zahlungsinformationen.

KUNDEN LOGIN






 

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Öffnungszeiten Ladengeschäft

Montag, Mittwoch, Freitag

16.30 Uhr - 19.00 Uhr

 

Samstag

9.00 Uhr - 14.00 Uhr

 

Dienstag & Donnerstag

geschlossen

 

» Wegbeschreibung

heimrich-logo200hoch

 

 

 

 

SiteLock