Zierfisch-Versand (Over Night Service)
Zusage auf Lebende Ankunft (Zierfischversand)
30 Tage Geld-Zurück-Garantie (nicht Lebendware)
Kostenlose Hotline 0800 123 454 321
 

Hemichromis exsul weibl., small (Roter Juwelenbuntbarsch)-Copy

18,47 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10-30 Werktage

  • ASH-GK-51010w-sm
  • Vorteile

    • Zierfisch-Versand (Over Night Service)
    • 30 Tage Geld-Zurück-Garantie (nicht Lebendware)
Gattungsbeschreibung: Herkunft: Mittleres AFRIKA (Lake Turkana/... mehr

Gattungsbeschreibung:

Herkunft:

Mittleres AFRIKA (Lake Turkana/ Kenia)
Weibchen

Verkaufsgröße:

4,5cm - 5,5cm Verkaufsgröße small
eingewöhnt!
- Deutsche Nachzucht!
- SUPER kräftige rote Farbe!

- sehr große RARITÄT!

Besatz:

Paarweise

Größe:

8cm bis 10cm

Anspruch:

geringe/ mittlere Ansprüche (Offenbrüter)

Beckenposition:

Untere Wasserschichten

Verhalten:

Sehr friedlich (verglichen mit anderen Hemichromis-Arten) - Offenlaicher

Aquarientyp:

Gesellschaftsbecken

Futter:

Flockenfutter, Lebendfutter, Frostfutter (Artemia, Mückenlarven etc.)

Wasserhärte:

4°- 15° dGH

PH

6,5 - 7,5

Temperatur:

21°C - 26°C

Allgemein:
Hemichromis exsul wurde im Jahre 1933 schon einmal unter dem Namen "Pelviachromis exsul" beschrieben. Die Wildform entstammt dem Lake Turkana in Kenia (früher als Rudolfsee bezeichnet). Da aber aus Kenia fast nie Zierfischexporte erfolgen, deshalb blieb diese sehr alltraktive Hemichromis Standortvariante für lange Zeit ein Phantom.
Erst im Sommer 2018 erfolgte außnahmsweise wieder ein IMPORT nach Deutschland und von diesen Wildfängen, stammen unsere angebotenen F1-Nachzuchten, die wir nur sporadisch und nach Vorbestellung anbieten können! (Lieferzeit ca. 4-6 Wochen, je nach Verfügbarkeit beim Züchter!)
>  sehr große RARITÄT!
Geschlechtsunterschiede:
Die Hemichromis exsul unterscheiden sich von allen anderen bekannten Hemichromis-Arten, durch die schwärzliche Flossensäume und die sonst typischen smaragdfarbenen Punkte, auf der Körpermitte fehlen gänzlich. Die Hemichromis exsul bestechen durch eine flächig, kräftig orangerote Farbe! Der sonst so typische dunkle Seitenfleck fehlt ganz. Diese Hemichromis-Art bleibt relativ klein und ist sehr friedlich!
Haltung:
Der Rote-Juwelenbuntbarsch ist revierbildend, lebt paarweise und ist außerhalb der Laichzeit relativ friedlich. Nur zur Laichzeit kann schon man kräftig gebuddelt werden und anschließend wird meist ein flacher Stein als Laichplatz auserkoren. - Der jedoch vor dem Laichakt intensiv geputzt wird!
Futter:
Keine Besonderheiten, nimmt aber gern Lebendfutter in Form von Mückenlarven, oder jegliches Frostfutter und Trockenfutter!
Zucht:
Die Gelegegröße kann 150-300 Eier umfassen und die geschlüpften Jungen werden bei der Aufzucht von beiden Elternteilen geführt und mehrfach in vorbereitete Gruben umgebettet.
Besonderheit:
Sollte nach dem Laichakt und der gemeinsamen Brutbetreuung, ein Partner nicht mehr geduldet werden, so solte man unbedingt den unterdrückten Partner aus dem Aquarium nehmen, damit dieser nicht abgetötet wird!

Zuletzt angesehen