Zierfisch-Versand (Over Night Service)
Zusage auf Lebende Ankunft (Zierfischversand)
30 Tage Geld-Zurück-Garantie (nicht Lebendware)
Kostenlose Hotline 0800 123 454 321
 
Discus Protector 160gr - Schnellquarantäne

Discus Protector 160gr - Schnellquarantäne

19,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Varianten

  • ASH-DP-1557800

Vorteile

  • Zierfisch-Versand (Over Night Service)
  • 30 Tage Geld-Zurück-Garantie (nicht Lebendware)
Produktbeschreibung: Discus Protector (Schnellquarantäne-Bad) unterbindet die... mehr

Produktbeschreibung:

Discus Protector (Schnellquarantäne-Bad) unterbindet die Infektionsgefahr durch Neubesatz an Fischen fremder Herkunft. Fische aus verschiedenen Aquarien und Anlagen sind Träger von unterschiedlichen Keimen. Mischt man Fische von unterschiedlicher Herkunft, kann es zu einer oft gefüchteten "Bakteriellen Unverträglichkeit" kommen.
Bei einer bakteriellen Unverträglichkeit kann der Altbestand oder auch der Neubesatz an Zierfischen erkranken. Aufwändige Behandlungen sind die Folge. Bei richtiger Anwendung verhindert Diskus Protect die Ausbreitung einer solchen Erkrankung in den meisten Fällen und schützt somit Ihren wertvollen Fischbestand.
Diskus Protect ist eine sorgfältig abgestimmte Mischung aus hochwertigen antibakteriell wirkenden Substanzen, die in einer natürlichen Trägersubstanz eingebettet sind.
Anwendung:
Der gesamte Packungsinhalt (160gr) wird in einem externen 10Ltr.-Behälter aufgelöst und die Neuzugänge (Diskus oder Skalare) werden VOR dem Einsetzen ins Aquarium nach Anweisung darin gebadet. Diskus Protect wird somit vorbeugend, bevor überhaupt eine Erkrankung auftreten kann.
1)  Sauberen leeren Eimer bereithalten, mit Fassungsvermögen von min. 10Ltr. Wasser, in der Nähe des Aquarium stellen!
2)  Geeignete Keschergröße bereit halten!
3)  Stopuhr, oder Timer des Smartphone bereit halten zur Überwachung der genauen Behandlungszeit!
4)  Zu behandelnde Fische im Transportbehälter an das Wasser der neuen Umgebung gewöhnen, durch Wasseraustausch und Temperaturangleichung!
5)  Den Behäter (Eimer) mit dem Wasser aus dem Aquarium befüllen!
6)  Den gesamten Inhalt der Packung Diskus Protector (160gr) in den Behälter geben und gut auflösen!
7)  Eine Belüftung des Behälter ist sehr anzuraten, vor allem bei größerer Anzahl an Fischen die desinfiziert werden sollen. Die zusätzl. Belüftung erzeugt eine Wasserbewegung, die zu einer optimalen Lösung der Wirksubstanzen führt!
8)  Im nächsten Schritt nimmt man die Fische aus dem Transportbeutel und setzt die Fische ohne Transportwasser in das Quarantänebad!
9)  Die Behandlungsdauer muss mindestens 15min. betragen, darf aber 17min. nicht überschreiten und sollte peinlich genau mit einer Stop-Uhr oder Smartphone-Timer überwacht werden!
10)  Fische können während der Behandlung an der Oberfläche schwimmen, sich im Quarantänebad schräg legen, oder auch schwer atmen. Das ist aber normal und es kann sich auch Schleimhaut ablösen!
11)  Nach den 15min. Behandlungszeit werden die Fische (Diskus, Skalare) sofort aus dem Quarantänebad mit dem Kescher entnommen und ins neue Aquarium gesetzt!
12)  Die Behandlung kann bei den Fischen zu Trübungen der Haut und der Augen, oder auch zu Reizungen der Kiemen verursachen. Diese Symphtome sind aber normal und verschwinden nach 1-2 Tagen im Aquarium!
13)  Das Transportwasser von der Zierfischlieferung und das Wasser des Quarantänebad darf mit dem Aquarienwasser nicht in Kontakt kommen und soll weg geschüttet werden!

Häufig gestellte Fragen:
Frage:  Darf ich den Inhalt der Produktdose (160gr) aufteilen und jeweils kleinere Mengen auflösen?
Antwort:  NEIN niemals! Der gesamte Inhalt muss auf einmal aufgelöst werden und ist für eine einzige Anwendung geeignet!
Frage:  Warum muss der gesamte Inhalt unbedingt in 10Ltr. Wasser aufgelöst werden?
Antwort:  Diskus Protect besteht aus genau aufeinander abgestimmten Komponenten. Einige dieser hochwertigen Bestandteile sind in sehr geringer Dosierung enthalten. Eine Aufteilung der Inhaltsmenge führt zu gefährlichen Verschiebungen der Gesamt-Wirkstoffe! 
Frage:  Wie wirkt Diskus Protector?
Antwort:  Discus Protector wirkt antiseptisch und zellzerstörend. Die Plasmide von Bakteriel werden durch osmotische Wirkung zerstört 
Frage:  Warum sondern die Fische während der Behandlung, oder nach dem Kurzbad Teile Ihrer Schleimhäute ab?
Antwort:  Es werden die Teile der Schleimhäute abgestoßen, die von Bakteriel und externen Parasiten befallen sind!

TIPP!
Zuletzt angesehen